Ihr Rechtsanwalt bei Flächensicherung durch Investoren von Windparks und Solarparks

Bereits seit mehr als fünfzehn Jahren berate ich ausschließlich Grundstückseigentümer im Zusammenhang mit der Planung und Flächensicherung zur Ansiedlung von Windparks, Windkraftanlagen und Photovoltaikanlagen (Solarparks). Ich habe während dieser Tätigkeit bereits mehr als 200 verschiedenen Nutzungsverträge, Nutzungsoptionsverträge, Pachtverträge, Verträge zur Sicherung von Abstandsflächen und Rotorrechten sowie auch Verträge über die begleitende Ansiedlung von Fotovoltaikanlagen überprüft und mitgestaltet. Ebenso verfüge ich über mehr als zehnjährige Erfahrung mit dem Flächenverkauf sowie auch mit Poolverträgen. Schließlich habe ich bereits mehrfach Mandantinnen und Mandanten im Rahmen der Gründung von Bürgerwindparks sowie Gesellschaften bürgerlichen Rechts zum gemeinschaftlichen Betrieb von Windkraftanlagen im Pachtmodell beraten.

Konsequente Vertretung der privaten Eigentümerseite

Ich stehe stets auf der Seite der privaten Eigentümer bzw. der betroffenen Bürger der Umlandgemeinden. Insoweit halte ich die aus meiner Sicht notwendige kritische Distanz zu den Investoren. Eine konsequente und engagierte Vertretung der Interessen meiner Mandanten wird hierdurch zusätzlich gewährleistet. Jegliche Interessenkollision ist ausgeschlossen.

Prüfung von Grundbucheintragungen und Rückbausicherheiten

Ein besonderer Schwerpunkt liegt auch in der kritischen Prüfung der von Investorenseite meist geforderten zusätzlichen Sicherungen durch Eintragung von Grunddienstbarkeiten im Grundbuch der Flächeneigentümer. Für meine Mandanten setze ich, wenn ihre Flächen Standortgrundstück werden sollen, effektive Rückbausicherheiten nach § 35 Abs. 5 BauGB, insbesondere durch Überreichung werthaltiger Bürgschaften, durch.

Beurteilung der Vergütungsmodelle

Ein privater Eigentümer kann oft nur schwer beurteilen, ob ein an ihn herangetragenes Vertragsangebot marktüblich ist oder er gegenüber der im konkreten Einzelfall tatsächlich angemessenen Vergütung benachteiligt wird. Ich analysiere zusammen mit meinen Mandanten die jeweiligen Investorenangebote und vergleiche diese mit branchenüblichen Durchschnittssätzen je nach konkreter Lage des betreffenden Flurstücks und der Lage im jeweiligen Windeignungsgebiet. Gegebenenfalls werden Planungsunterlagen, insbesondere Windgutachten, ergänzend zur Beurteilung herangezogen.

Vertretung im Genehmigungsverfahren

Desweiteren biete ich aus langjähriger Erfahrung schöpfende Beratung und Vertretung im Zusammenhang mit der Planung und Genehmigung von Windparks und Windkraftanlagen. Ich prüfe Windgutachten, werde im Rahmen der Bürgerbeteiligung für meine Mandanten tätig oder führe auch Widerspruchsverfahren sowie Klageverfahren durch, wenn meine Mandanten, etwa durch die Unterschreitung von Abstandsflächen, oder auf sonstige Weise in ihren Rechten durch das Windparkprojekts verletzt sind.

Windparkbetreiber und Investoren

Damit Sie sich ein Bild über meine Tätigkeit verschaffen können, gebe ich nachfolgend einen Überblick über von mir bereits aus der Flächeneigentümerperspektive bzw. aus Bürgerperspektive mitbegleitete Windparkvorhaben bzw Ansiedlungsprojekte. Diese Liste ist nicht vollständig, sondern berücksichtigt nur Mandate der letzten Jahre. Vorhaben und Projekte, bei welchen die Mandanten Stillschweigen erbeten bzw. zugesichert haben, sind in der Liste aus rechtlichen Gründen nicht aufgeführt. Hierfür bitte ich um Verständnis.

BOREAS Energie GmbH

Bullenberg GmbH & Co KG
BWK Rühlingstetten

EnBW Energieprojekte GmbH

Energiequelle GmbH

Enercity AG, Hannover

ENERCON GmbH
eab Projektmanagement GmbH
ENERTRAG Aktiengesellschaft
Greenwind Energy GmbH
GCP Greenchill Power GmbH
JUWI Wind GmbH
KWE New Energy
Landwind GmbH
Naturwerk Erneuerbare Energien GmbH

Naturwind GmbH

Nortada GmbH
mdp GmbH & Co WP Berge KG
Notus Energy Wind GmbH & Co KG
OSTWIND project Gmbh
OWI Bauträger GmbH & Co KG
OWE Oberlausitzer Windenergie GmbH & Co Projekt KG
PROKON Projektierungs- und Betriebsführungsgesellschaft für regenerative Energiesysteme mbH
Phase 5 GmbH & Co Windkraft II KG
REWKO Energy GmbH
ÖKOTEC Windenergie GmbH
UKA Cottbus Projektentwicklung GmbH & Co KG

VSB Neue Energien Deutschland GmbH, Dresden

wpd onshore GmbH & Co KG und Tochterfirmen

WP Vier Berge GmbH & Co. KG
WSB Energiepark GmbH & Co KG
Windpark Holthausen

Windpark Dedeleben

Windpark Duderstadt Dedeleben

WP Warnsdorf

WKA Ansiedlung Perleberg
Windpark Hornhausen
Windpark Buchholz bei Strausberg
Windpark Schöneseiffen
Windeignungsgebiet Nr. 26 Rehfelde, Brandenburg, Bebauungsplanänderung
Windfarm Mautitz Süd GmbH
Windpark Merzig-Wellingen, Saarland
Windparkplanung bei Dillingen
Windparkplanung Apolda, Reisdorf
Windpark Isterbies bei Burg
Windpark Ketzin
Windpark Klein-Mutz
Windpark Berge bei Nauen
Windpark Bardenitz und Treuenbrietzen, Brandenburg
Windparkvorhaben Rechen bei Oschatz
Windpark Parstein
Windpark Penkun

Windpark Prittitz

Windpark Kerkow-Welsow
Windpark Hadermannsgrün
Windpark Lumpzig
Windpark Märkische Höhe und Oberbarnim
Windpark Falkenwalde bei Prenzlau
Windpark Jacobsdorf
Windeignungsgebiet Tangeln
Windparkplanung Freyenstein

Secure Energy Solutions AG, Berlin

Wattmanufaktur GmbH & Co KG

Ratgeber Nutzungsvertrag

Wenn Sie sich einen ersten Überblick über rechtliche Fallstricke und Problemfelder beim Abschluss von Nutzungsverträgen zum Betrieb von Windkraftanlagen verschaffen möchten, empfehle ich Ihnen meinen Beitrag → Der Grundstückspachtvertrag zum Betrieb einer Windkraftanlage oder eines Solarparks. Zur Problematik Abstandsflächen und Rechtsschutz im Baugenehmigungsverfahren finden nähere Informationen → hier.

WebseiteKontakt-2-8

Haben Sie weitere Fragen?

Alexander Meier-Greve ist Rechtsanwalt in Berlin. Der Artikel ist aus der täglichen Beratungspraxis des Autors entstanden. Er soll nützliche Überblicksinformationen liefern, kann allerdings eine einzelfallbezogene Beratung nicht ersetzen.

Gerne können Sie mich für ein kurzes Orientierungsgespräch kostenlos und unverbindlich anrufen. Wenn Sie Fragen oder Interesse an einer weitergehenden Beratung haben, steht Ihnen mein Büro zur Vereinbarung eines Termins zur persönlichen oder auch telefonischen Besprechung gerne zur Verfügung. Über die entstehenden Kosten einer Erstberatung können Sie sich auch vorab auf der Seite Honorar informieren.

Einen ausführlichen Überblick über das Angebot meines Büros erhalten Sie auf der Startseite Kanzlei für Privatrecht

Kanzlei für Privatrecht, Rechtsanwalt Alexander Meier-Greve

Märkisches Ufer 34 (an der Spree), 10179 Berlin-Mitte,

Tel. 030-4401-3325

Email: mail@kanzlei-fuer-privatrecht.de.